Unser Wochen- und Tagesablauf


Wochenablauf:


Montag: Waldtag
Montags gehen wir immer in den Wald, dazu benötigt euer Kind eine Trinkflasche und ein handfestes Frühstück (manchmal machen wir ein Picknik im Wald). An Ausflugstagen, auch am Waldtag, ist es erlaubt, eine kleine Süßigkeit als Nachtisch mitzubringen.


Dienstag: Spielzeugtag
Am Dienstag ist Spielzeugtag. Alle Kinder haben Dienstags die Möglichkeit, ein Spielzeug von zu Hause mitzubringen. Bitte keine Kleinteile, die verloren gehen können.
Für verlorengegangene Gegenstände übernehmen wir keine Haftung.


Mittwoch und Donnerstag: Projekttage und Portfoliotag


Freitag: gemeinsames Frühstück
Freitags gibt es hier im Kindergarten Frühstück. Bitte gebt euren Kindern an diesem Tag nichts zu Essen mit.


Tagesablauf:


Die Kinder können von 7.00 Uhr bis 9:00 Uhr gebracht werden.
Im Flur befindet sich links am Eingang eine Große Infotafel, bitte lest täglich die Aushänge und Neuigkeiten.


Der Vormittag im Kindergarten bietet sowohl die Möglichkeit zum Freispiel als auch zu angeleiteten Aktivitäten wie basteln und turnen.


Innerhalb der Zeitspanne von 8.00 Uhr bis 10.30 Uhr können die Kinder selbst entscheiden, wann sie ihr mitgebrachtes Frühstück zu sich nehmen. Freitags hingegen wird ein gemeinsames Frühstück von den Kindern vorbereitet und an langer Tafel verspeist.
Wir bitten darum, den Kindern ein gesundes Frühstück mitzugeben (bitte nach Möglichkeit kein helles Toast und kein Nutella!). Wir reichen den Kindern folgende Getränke zum Frühstück im Kindergarten: Tee, Wasser und Milch.


Doch für die Kinder gibt es noch mehr zu tun. Ihrem Alter entsprechend gibt es verschiedene "Dienste", die mit Unterstützung der Erzieherinnen im Laufe des Vormittags erledigt werden: z.B. Gartendienst, Hasendienst, Tischdienst, Spülmaschinendienst usw.. Die Dienste wechseln in Absprache mit den Kindern wöchentlich.
Der Kindergarten hat zwei Haustiere: Hasen. Diese mögen gerne Möhren, Kohlrabischalen und Kohl. Bitte denkt gelegentlich daran und bringt ihnen etwas mit.


Gegen 11.30 Uhr findet meist ein gemeinsamer Abschlusskreis statt; dort wird dann gesungen, gemeinsam gespielt, die Themen des Tages aufgegriffen und besprochen.


Zwischen 12.00 Uhr und 12.30 Uhr ist die erste Abholzeit. Die Kinder, die über Mittag bleiben, essen um 12.30 Uhr. Im Anschluss daran werden die Zähne geputzt und die Kinder lassen dann, gemeinsam mit den Erzieherinnen, den an- und aufregenden Kindergartentag ruhig ausklingen.