Unser Elternrat



Daniela Konopatzki






Daniela Konopatzki





Judith Ott




Judith Ott




Was macht der Elternrat?


  • Bindeglied zwischen dem pädagogischen Personal und den Eltern
  • Teilnahme bei Krisengesprächen
  • Organisation und Durchführung von verschiedenen Kindergartenfesten
  • Teilnahme an Info-Gesprächen mit anderen Kindergärten und Grundschulen
  • Brainstorming mit dem pädagogischen Personal



Aufgaben: Auszug auf dem Kibiz für NRW Stand 2012


§9 Abs. 4


Der Elternbeirat vertritt die Interessen der Elternschaft gegenüber dem Träger und der Leitung der Einrichtung. Dabei hat er auch die besonderen Interessen von Kindern mit Behinderungen in der Einrichtung und deren Eltern angemessen zu berücksichtigen. Der Elternbeirat ist vom Träger und der Leitung der Einrichtung rechtzeitig und umfassend über wesentliche Entscheidungen in Bezug auf die Einrichtung zu informieren und insbesondere vor Entscheidungen über das pädagogische Konzept der Einrichtung, über die personelle Besetzung, die räumliche und sächliche Ausstattung, die Hausordnung und die Öffnungszeiten sowie die Aufnahmekriterien anzuhören. Gestaltungshinweise hat der Träger angemessen zu berücksichtigen. Entscheidungen, die die Eltern in finanzieller Hinsicht berühren, bedürfen der Zustimmung durch den Elternbeirat. Hierzu zählen vor allem die Planung und Gestaltung von Veranstaltungen für Kinder und Eltern sowie die Verpflegung in der Einrichtung.